Uncategorized

Iphone orten nach werkseinstellung

So kann man sein iPhone oder iPad auf Werkseinstellungen zurücksetzen:

Lösche alle Daten , auf die du im Moment verzichten kannst, um Speicherplatz frei zu machen — sichere sie bei Bedarf auf einem anderen Gerät. Folge zudem den automatischen Empfehlungen, die dir dein iPhone an dieser Stelle anzeigt, um den Speicherplatz zu optimieren. Am besten leerst du zuerst den Cache des Safari-Browsers. Dadurch wirst du zwar nicht unbedingt riesige Mengen an überflüssigen Daten los, allerdings sollte sich die Surfgeschwindigkeit erhöhen.

Geklautes iPhone orten - Wie funktioniert es? | iPhone orten

Denn diese Dienste können die Leistung deines Smartphones beeinflussen. Beende zudem alle Hintergrund-Apps — also alle Anwendungen, die permanent im Hintergrund aktiv sind. Solche Apps können die Performance deines iPhones ebenfalls negativ beeinflussen. All diese Bausteine könnten in ihrer Summe helfen.


  • iPhone löschen und zurücksetzen - so geht's - FOCUS Online?
  • android handy orten mit iphone!
  • handy spionage kostenlos iphone!
  • Das iPhone vor dem Weiterverkauf löschen.

Vielleicht ersparst du dir damit bereits einen iPhone-Reset. Lässt sich dein Smartphone von all dem nicht beeindrucken und läuft es weiter im Schneckentempo, greifst du zur eingangs genannten Holzhammer-Methode und setzt dein iPhone auf Werkseinstellungen zurück.

Handy Ortung verhindern

Sichere zuvor unbedingt alle wichtigen Daten , denn sie werden beim Zurücksetzen gelöscht. Erstelle am besten ein Backup in der Cloud oder auf deinem PC. Hast du ein iPhone 7, drückst du stattdessen die Standby- und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang, bis das Apple-Logo erscheint.


  1. Geklautes iPhone orten - Wie funktioniert es? | iPhone orten?
  2. Hard-Reset als Notlösung.
  3. geklautes iphone 5 orten.
  4. sony handycam nex-vg20.
  5. Auch dann sollte das Apple-Logo erscheinen und der iPhone-Reset beginnt. Hier schreibt die Redaktion.